Thilo Hoppe , MdB a.D.

Entwicklungspolitiker & Abgeordneter aus Ostfriesland - Aurich (2002-2013)

 15. Oktober 2013

Welternährungstag: Wir haben das Ziel noch lange nicht erreicht

Es ist nach wie vor einer der größten Skandale der Menschheit, dass jeder vierte Erdenbürger nicht ausreichend zu essen hat, obwohl weltweit genügend Nahrungsmittel produziert werden. Es wäre genug für alle da, doch zu viel landet im Trog, im Tank und in der Tonne.

mehr

 01. Oktober 2013

Blick in die Zukunft: Entwicklung und Nachhaltigkeit gehören zusammen

Im Mittelpunkt der diesjährigen UN-Vollversammlung standen die im Jahr 2000 von 189 Staatschefs verabschiedeten Millenniumentwicklungsziele(MDGs). Durch die Umsetzung dieser Ziele sollen bis 2015 die größten globalen Probleme wie Hunger, Armut, Kinder- und Müttersterblichkeit bekämpft werden.

mehr

 25. September 2013

Schönes Ergebnis in Aurich – aber Wiedereinzug in den Bundestag verpasst

Die Wahl ist gelaufen. Ich werde dem Deutschen Bundestag künftig nicht mehr angehören, da das Zweitstimmenergebnis für Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen (8,8%) hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist und für meinen Listenplatz (Nr. 8) nicht mehr reicht.

mehr

 19. September 2013

Es geht um die Inhalte! Fragen und Antworten zur Wahl

Sonntag wird gewählt. Thilo Hoppe ruft alle Wählerinnen und Wähler dazu auf, ihre Entscheidung von politischen Inhalten abhängig zu machen und sich nicht von Stimmungsmache leiten zu lassen. In seinem Wahlaufruf geht er auch auf die am häufigsten gestellten Fragen (und auch Vorwürfe) ein, mit denen die Grünen konfrontiert werden.

mehr

 19. September 2013

Oliver Jüchems singt im Café FairStärkung

Live-Musik und Suppe gibt´s am Samstag (21. September) im Café FairStärkung in der Auricher Osterstraße 31. „Thilo kocht und Oliver singt“.

mehr

 13. September 2013

Regierung Merkel trägt Mitschuld an jedem weiteren gefällten Urwaldriesen

Die Bundesregierung behauptet, Deutschland stehe an der Spitze der Staaten, die sich für den Schutz der Tropenwälder einsetzen. Angesichts der mangelnden Bestrafung von illegalem Holzhandel und der von der Bundesregierung ungebremst geförderten Nachfrage nach Soja- und Fleischimporten sowie den handelspolitischen Entscheidungen in Europa ist das Gegenteil der Fall

mehr

 11. September 2013

Strategien gegen den Welthunger: Podiumsdiskussion in Oldenburg

Am 12. September diskutiert Thilo Hoppe in der Geschäftsstelle der Oldenburger Grünen über Wege und Irrwege im Kampf gegen Hunger und Unterernährung.

mehr

 10. September 2013

Kläger aus Ostfriesland besichtigten das RWE-Kohlekraftwerk in Eemshaven - Hoppe und Saathoff: „Der Widerstand geht weiter“

Auch eine ausführliche Besichtigung des schon fast fertiggestellten RWE-Kohlekraftwerks in Eemshaven sowie ein Gespräch mit Vertretern von RWE-Essent und der Provinzregierung Groningen konnten den Auricher Bundestagsabgeordneten Thilo Hoppe (Bündnis 90/Die Grünen) und den Krummhörner Bürgermeister und SPD-Bundestagskandidaten Johann Saathoff nicht von der Sinnhaftigkeit des Projekts überzeugen.

mehr

 09. September 2013

Wa(h)lfahrt rund um Langeoog mit vielen Informationen zum Wattenmeer

Rund drei Stunden schipperte die MS Langeoog I am Sonntag zwischen Bensersiel, Baltrum und Langeoog umher. An Bord waren rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich von Joke Pouliart und Dirk Bohlen viel über den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer erklären ließen. Auch der Bundestagsabgeordnete Thilo Hoppe war mit an Bord und informierte über die hochaktuellen Themen Klimawandel und Artensterben, die sowohl von Bundeskanzlerin Merkel als auch von SPD-Kanzlerkanditat Steinbrück im Wahlkampf bisher vernachlässigt werden.

mehr

 05. September 2013

Syrien: Massiver Ausbau der humanitären Hilfe dringend erforderlich

Oberste Priorität der Bundeskanzlerin bei den Gesprächen am Rande des G20-Gipfels in St. Petersburg muss es sein, sich dafür stark zu machen, dass der notleidenden syrischen Bevölkerung sowie den syrischen Flüchtlingen in den Nachbarländern schnell geholfen wird.

mehr

 03. September 2013

Herr Schäuble hat die Chance, das Wetten auf den Hunger zu beenden

Morgen wird in Brüssel über eine neue Richtlinie verhandelt, die auch das Spekulieren mit Nahrungsmitteln stoppen könnte. Damit hat Bundesfinanzminister Schäuble die Chance, dazu beizutragen, dass in der gesamten EU dem Zocken mit Nahrungsmitteln ein Riegel vorgeschoben wird. Bisher haben Merkel & Co sich diesbezüglich nur mit Worten hervorgetan, konkrete Schirtte zur Eindämmung der Agrarspekulationen haben sie noch nicht eingeleitet.

mehr

 03. September 2013

Filmvorführung "Essen im Eimer" - die alltägliche Lebensmittelverschwendung

Heute, am 03.09.2013 wird um 19:00 Uhr im Europahaus Aurich der Film "Essen im Eimer" gezeigt. Im Rahmen der Grünen Hochtour kommt der Wahlkampfbus der Grünen Jugend nach Aurich. Anschließend wird eine offene Diskussionsrunde stattfinden. Der Eintritt ist frei!

mehr